ENDLICH URLAUB!

Der Urlaubsplatz ist schon lang gebucht, die Koffer sind schon fast gepackt und Ihr freut Euch auf die Urlaubszeit!

Bei aller Vorfreude ist es wichtig zu bedenken das es auch Deinen Kaninchen gut geht.

Wo werden sie die Urlaubszeit verbringen und sind sie gut versorgt?

Sind die Kaninchen in der Pension, werden sie zu Hause betreut, oder fahren sie sogar mit?

Was es alles zu beachten gibt, damit nichts schief geht und alle sorglos den Urlaub genießen können haben wir hier aufgeschrieben:

KANINCHEN ALLEIN ZU HAUS


Vertrautes Heim - Glück allein!

Zuhause werden sich Kaninchen auch in der Urlaubszeit wohl fühlen, wenn sie richtig umsorgt werden. Egal ob Nachbarn, Freunde oder Verwandte sie müssen rechtzeitig und gut eingewiesen werden und sich mit der Haltung vertraut machen.

Denn auch in den Ferien gilt 2x am Tag füttern, Heu und Wasser nachfüllen. Dazu muss genügend Futter, Heu und Streu vorrätig sein! Hast du also rechtzeitig von allem Eingekauft?

Hat die Urlaubsvertretung selbst keine Kaninchenerfahrung sollte sie vorab schon mal ein umfassendes Praktikum absolvieren dürfen, um mit Deinen Kaninchen auf Schnupperkurs gehen zu können.

Ein ganz genauer Anleitungsplan mit folgenden Angaben darf nicht fehlen:

- Fütterung - wann, was und wieviel

- Pflege / Reinigung - wie oft

- Anweisungen zum Auslauf

- Besonderheiten der Kaninchen

- Anweisungen für den Notfall + Notfallnummern

 

KANINCHEN IN PENSION


Die Plätze in einer Urlaubspension sind sehr begehrt, so gilt es rechtzeitig nach einer Pension zu suchen und einen Platz zu buchen.

Kaninchen aus unserer Zucht können die Urlaubszeit in unserer Pension Löwenzahn verbringen und wir freuen uns sie jedes Jahr allesamt wieder zu sehen.

 

 

Unbekannte Pflegeeinrichtungen gilt es sich rechtzeitig vor Ort anzusehen und auf folgende Dinge zu achten:

- die Unterbringung

- Ordnung und Sauberkeit

- das Pflegepersonal im Umgang mit den Kaninchen

- keine Hunde- und Katzenunterbringung in unmittelbarer Nähe

- genaue Info´s zu Fütterung, Pflege, Sonderleistungen, Tierarzt usw.

- Preisinformationen

KANINCHEN MIT ON TOUR


Reisen die Kaninchen mit dem Bus, der Bahn oder gar mit Autofähre oder Schiff? Egal wie der beste Weg ist immer der kürzeste.

Alle Reisebedingungen (Transportbehältnisse, Fütterung, Quarantänebestimmungen, benötigte Papiere...) bei Bahn oder Schiff unbedingt! vor der Reise erfragen, damit es keine unnötigen Verzögerungen gibt.

Sind die Kaninchen das Reisen gewöhnt, ist der Urlaubsort nicht weit entfernt und auch Kaninchengerecht eingerichtet, sowie die Kaninchenhaltung dort erlaubt spricht nichts dagegen die Urlaubstage gemeinsam zu verbringen und zu genießen.

Ein ausreichender Futtervorrat für die Urlaubszeit darf nicht fehlen und für den Notfall sollte der nächste Tierarzt am Urlaubsort schon erkundet sein. Auch die Impfpässe und eine Reiseapotheke gehören mit ins Gepäck. Wasser und Proviant für die Fahrt leicht zugänglich im Handgepäck verstaut und dann ab in den Urlaub.

Eine sichere, luftige, standfeste Transportbox muss während der Fahrt gerade vor Zugluft geschützt und rutschfest auf dem Sitz der Rückbank befestigt sein.

Verzicht aufs Rauchen und laute Musik, Pausen und Schutz vor extremer Hitze verstehen sich von selbst.

Campen oder weite Reisen in ferne Länder mit starken Klimaveränderungen sind nix für Fellnasen. Zudem hat jedes Land eigene Quarantäne- und Einreisebestimmungen.

FÜR ALLE FÄLLE GEBE MIT ODER HABE IMMER DABEI!



Rescure Tropfen Ob Kaninchen allein zu Haus oder mit on Tour. In allen aufregenden Lebenslagen ein beruhigender Begleiter


Wenn Ortswechsel oder Trennung schwer fallen hält VitaPro fit


Intestinal Cure hält Magen/Darm im Gleichgewicht, wenn Umstellungen auf den Magen schlagen

hier kaufen

 

 

Gut geplant und vorbereitet steht dem Urlaub mit oder ohne Fellnasen nichts mehr im Weg!



Wir wünschen allen Kaninchenfreunden eine schöne Ferienzeit, gute Erholung und unvergessliche Erlebnisse.