Hallo Familie Röder, heute ist Goofy wieder losgelassen worden. Nun hechtet er wie verrückt hinter Finny her und schlägt Haken wie verrückt. Er saust auch wie der Wind durch die Röhre. Er ist ja richtig lebhaft geworden. Wir haben wirklich großes Glück mit den Beiden. Ihnen zuzuschauen ist schöner als der der beste Film. Das Gehege haben wir noch um einiges vergrößert. Das erste war ja doch ein wenig klein für die beiden. Das Wohnzimmer ist redlich geteilt: eine Hälfte die beiden und der Rest ist unsers. Emoji Es muß aber noch besser stabilisiert werden. Frischfutter haben die beiden super angenommen, sie atmen es regelrecht ein. Sie sind noch nicht stubenrein. Aber da sind wir dran.

Auf dem 1. Foto ist nun das ganze Gehege. Herzliche Grüße Christine & Petra Friedrich - 22.08.2014

Hallo Frau Röder und Herr Röder, nun endlich, bin ich dazu gekommen, Fotos von den Beiden zu machen. Liebe Grüße von Betty, Robin und Familie Pratsch - 14.08.2014








Liebe Familie Röder, wir wollten Ihnen mal zeigen, wie es uns geht. Ich, Finny habe den großen Goofy unter Kontrolle, hi, hi. Unsere Eltern hatten mal wieder die Idee uns zu fotografieren. Wir fanden es super und krochen fast in die Kamera rein. So sind wir natürlich nicht zusammen auf das Foto gekommen. Mit einem Trick wurden wir zur Heuraufe gelotst und knips da sind wir. wir, Finny, Goofy und unsere Eltern Familie Friedrich wünschen Ihnen alles Gute - 13.08.2014

Hallöchen und Guten Morgen, ich hab mal die erste kleine Runde Fotos fertig gemacht. Es ist sehr schön mit den beiden. Heute morgen bin ich ins Gehege gestiegen, um sauber zu machen. Im ersten Moment sind sie erst mal in Deckung gegangen. Aber meine Finny ist richtig schön kess, sie knabberte die Schippe, den Handfeger und meine Hose an. Sie ließen sich beide nicht weiter von mir stören. Danach gabs Futter. Finny nahm mir 2 Stückchen von den Chips aus der Hand ab. Goofy ist recht ruhig und zurückhaltend, aber das wird noch. Bei mir hat er auch schon mal geschnuppert. Während des gestrigen Tages war ich öfter mal am Gehege, rief die beiden immer wieder mal leise. Nachmittags kam Finny schon ans Gitter, wenn ich hin ging. Schnupperte an meiner Hand. Gegen abend hatten die beiden ihre 5 Minuten, bzw., Finny fing damit an, sie rasten wie die irren durchs Gehege, daß ihre Köttel durchs ganze Zimmer flogen. Na ja, Besen steht immer parat. In Ruhephasen kleben sie an einander, da passt keine Briefmarke dazwischen. Die beiden sind schon klasse. Ihnen zuzuschauen ist schöner als der beste Krimi. Auf jeden Fall sind wir happy über die zwei. Ich schick die kleine Collage mit. Herzliche Grüße Christine Friedrich - 09.08.2014

 

 



Sehr geehrte Frau Röder, sehr geehrter Herr Röder, am Samstag habe ich bei Ihnen ein kleines süßes schwarzes Kaninchen erworben. Ich befolgte Ihre Ratschläge und es gab überhaupt keine Probleme mit unserem 4jährigen Robin. Er nahm sie gleich in sein Reich auf und umsorgt sie ganz liebevoll und vorsichtig. Das kleine schwarze Ding ist so aufgeweckt und neugierig und zutraulich. Meine Familie ist vollstens begeistert. Herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Kerstin Pratsch - 04.08.2014

 





Liebe Familie Röder, ich bin in meinem neuen zu Hause gut angekommen und werde Mäxchen (Max) gerufen. In meiner neuen Behausung fühle ich mich pudelwohl. Ich lasse mich auch schon streicheln und alle sind total lieb zu mir. Den ganzen Tag genieße ich die frische Luft. Darum hab ich auch immer Hunger und fresse mit grossem Appetit. Ich bin ein sehr neugieriges Kerlchen und muss alles erkunden. Jeden Tag gibt es anderes zu entdecken. Wusste gar nicht, dass ich schon sooo gross bin. Am Samstag kommt mein 1.Besuch beim Tierarzt und ich bekomme meine Impungen. In ein paar Wochen, darf ich dann zu meiner Schwester. Ich bin ja schon so gespannt. Hoffentlich verstehen wir uns und wir können zusammen viel erleben und Spass haben. Also, meine Pflegefamilie und ich wünschen jetzt erstmal eine schöne Sommer-Urlaubszeit. Ich werde mich wieder mal melden, wenn ich weiter gewachsen bin und viel Schabernack getrieben hab. Hi Hi. Liebe Grüsse aus Dahlewitz von den Machran`s - 07.07.2014

+++

Hallo Zusammen, ich möchte mal etwas loswerden. Die Lieferung ist gekommen und schon beim Auspacken konnte ich den Unterschied sehen und riechen. Ich war total begeistert, es kam nur noch auf meine Tiere an, wie die es sehen. Gestern Abend Heuraufe voll gemacht, heute morgen leer. hEUTE morgen wieder voll gemacht und schon wieder leer. Meine Tiere sehen es genauso wie ich, sie fressen es wie verrückt. Ich bin total begeistert von Ihrem Heu und werde jetzt sicher öfter bei Ihnen kaufen. Ich habe viel ausprobiert. Das minderwertige Heu von Vitakraft brauchen wir nicht erwähnen. Auch über den Tierschutz habe ich oft bestellt. Aber solch ein Heu hatte ich noch nie dabei. Das wollte ich Ihnen nur schreiben. Danke für die Lieferung und bis demnächst wieder. Viele Grüße aus Köln Diana Kirsch - 27.06.2014

 

 

+++



Liebe Familie Röder, wir haben unser Versprechen leider noch nicht eingelöst. Wir wollten Ihnen doch mitteilen wie dem aufgefundenen Leo (bei uns heisst er jetzt Leopold) bei uns geht. Er hat sich sehr gut bei uns eingelebt und verträgt sich mit unserer Häsin bestens. Klar gab es anfängl. kleine Machtkämpfe, aber jetzt kuscheln sie und putzen sich. Wir haben ihn auch bald kastrieren lassen. Wir sind Ihnen sehr dankbar für Leopold! Viele Grüsse Fam. Lüddemann aus Potsdam - 25.05.2014

 

Hallo Frau Röder, die beiden Stehohren scheinen sich wohl zu fühlen. Sie haben schon gefressen, sind neugierig im Stall umhergehopst und haben sich auch auf dem Schoß streicheln lassen. Die Kinder sind überglücklich. Viele Grüße, Karin Wildhardt - 24.05.2014

 






Liebe Familie Röder, ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest und hab dafür das beste Motiv in meinem Garten gefunden. Richie ist jetzt ein Jahr alt, hat sich wie Sie auf dem Foto sehen können prächtig entwickelt. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich die Kleine bei Ihnen abgeholt habe, da passte sie locker in meine Hand, das hat sich geändert. Ich melde mich noch aus einem anderen Grund bei Ihnen: im letzten Jahr habe ich ein kastriertes Deutsche-Riese-Männchen einer Freundin abgenommen, die ihn nicht behalten konnte. Er war schon sehr alt und ist nun gestorben. Gleichzeitig war er aber bei meinen vier Weibchen das ausgleichende Element im Gehege, dass er fehlt merke ich leider im Verhalten der anderen sehr genau. Ich brauche also dringend ein kastriertes Männchen, groß, am besten ein Deutscher Widder, gerne auch schon etwas älter. Haben Sie eine Idee wo ich so einen Hasen kaufen kann, können Sie mir einen Züchter vermitteln oder (und das wäre mir am liebsten) haben Sie selber gerade einem männlichen Deutschen Widder da zur Abgabe? Ich wünsche Ihnen noch ruhige Ostertage und Grüsse Sie ganz herzlich aus Berlin, Silke Süss - 20.04.2014







Liebe Frau Röder, lieber Herr Röder, nachdem mein PC dabei ist, seinen Geist aufzugeben und andauernd abstürzt, hoffe ich, dass es mir nun mal ausnahmsweise gelingt, Ihnen die versprochenen Bilder von Maurits, Jasper, Hoppsi und Kuschel zu senden. Alle haben sich über das Spielzeug gefreut, Kuschel bearbeitet den Ball als Wurfgeschoss, sie ist schon gut im Werfen. Herzliche Frühlingsgrüße aus Berlin für alle Renate Braun - 30.03.2014





Hallo, hier die Fotos von Paul, sie haben sich -wie Sie sagten-nach 5 Minuten beide toll verstanden. Dankeschön Franziska Gottschall

Fotogrüße von Rocky





Hallo liebe Familie Röder, freudig möchte ich Ihnen mitteilen das es unserer Häsin Polly wieder prächtig geht. Der Pilz ist geheilt , das Fell wieder prima gewachsen, alles gut. Unser Tierarzt hat vor zwei Wochen mit regelmäßigen Hausbesuchen die Behandlung erfolgreich abgeschlossen welche viereinhalb Wochen gedauert hat. Die gesähte Kaninchenblütenwiese wächst prima und ich warte auf die Blüten......wenn da nicht unser kleiner Flegel Hase Zipfel sich mitten hinein setzt und die jungen scheinbar sehr schmackhaften stengelchen verputzt.....der Anblick ist einfach nur zum schmunzeln....:-) Ich wùnsche Ihnen eine schöne Zeit......Und vielen Dank fur alles! Bis Bald Herzliche Grüße Heike Besgen








Hallo Herr und Frau Röder, Ich möchte Ihnen kurz mitteilen, das ich es toll finde wie schnell das Päckchen versendet wird. Ich bin schon ganz gespannt. Für mich als Neu Kundin muss ich wirklich sagen bin ich sehr zufrieden, allein das Sie Interesse und Hilfsbereitschaft zeigen, möchte ich sehr zum Ausdruck bringen. Ich melde mich gerne bei Ihnen wenn es Neuigkeiten von unseren beiden gibt. In der großen Hoffnung das es mit den beiden klappt. Bis Bald liebe Grüße aus Bad Honnef Heike Besgen






















Hallo Herr und Frau Röder, ich bin immer wieder beeindruckt und sehr über Ihre tollen Ideen und Ratschläge überrascht. Ich möchte einfach nur mal über unsere Polly berichten. Nachdem unser Tierarzt von sich aus einen für uns ersten Hausbesuch empfohlen und gemacht hat, sagte er das es schon viel besser geworden ist , da das Fell auch schon wieder gut nachwächst. Allerdings hat sich im Nackenbereich auch eine neue Stelle gebildet, was nicht schön ist. Er sagte ich muss ihr fünf Wochen alle drei Tage die betroffenen Stellen behandeln. Nur das große Problem ist das sie sich absolut nicht Behandeln lassen mag .Es ist fast schon eine Katastrophe. Zweimal habe ich unseren Tierarzt um Hilfe gebeten. Er kam und hat geholfen. Wenn das mal nicht nett ist. ....:-) Ich versuche es weiterhin, ansonsten bitte ich ihn es zu machen. Denn sonst bekommen wir das nicht in den Griff. Es sei langwierig hat er gesagt....oje... Nun gut. Wir schaffen das...Zipfel geht es gut und noch habe ich nichts an ihm entdeckt. Ich hoffe sehr er steckt sich nicht an. Vielen dank für alles. Heike Besgen

 





Hallo Ihr zwei! Heute ein kleiner Wohlfühlbericht: unsere Heidi hat sich prima eingelebt und entwickelt sich sehr gut! Beide Puschelchen sind sehr aktiv und fröhlich und man sieht sie eigentlich nur gemeinsam. Sogar auf dem Klo! Es wird zusammen gefressen, gekuschelt, gespielt und natürlich auch gemeinsam allabendlich auf Dirki rumgeturnt. Jetzt machen uns zwei Mini's viel Freude. Und unser Walter ist nach wie vor sehr anhänglich, darüber sind wir sehrsehrsehr glücklich, aber auch erstaunt!!!! Heidi hat sich an winzigsten Häppchen Möhre, Petersilie und Salat versucht: sehr lecker!!! Ein kleines Defizit ist nur, dass das kleine Fräulein noch überall Kekel verteilt. Pipi wird fein auf der Toilette gemacht, der Rest klappt zwar schon besser, aber noch nicht so richtig gut...Wir üben fleißig und sehr geduldig und denken, das wird schon noch! Wie Ihr seht: große Freude, viel Liebe und Sympathie, sozusagen Viersamkeit im Hause Beier. Wir haben alles richtig gemacht und eine passende Wahl getroffen. Vielen Dank auch nochmals an Euch beide!

Liebe Familie Röder, wir wünschen Ihnen und Ihren Mümmelmännern ein gesundes neues Jahr. Gott sei Dank, dass Sie wieder Tannenzweige haben. Ich muss jeden Abend unseren Weihnachtsbaum verteidigen. Teddy ist wild hinterher. Leider ist das kein Ökobaum, sonst könnte er ja. Bleiben Sie schön gesund und schaffen Sie immer lecker Futter ran. Familie Dieth - 02.01.2014

 


Hallo Ihr lieben, wir wollten einen schönen sonnigen Gruß aus der schönen Schweiz senden.



Vielen lieben Dank, nun muss ich nicht mehr alleine den Tag verbringen, sondern kann mit meiner Blümilotta in eine schöne Hasenzukunft schauen. Vielen Dank nochmals LG von Hase Klopfer und Familie Kirsch - 17.08.2014



Happy Birthday Milou und Miffy 5 Jahre! 1+4 Juli 2009



Bin wieder zu Hause - aber bei Euch war es auch schön! Euer Mickyhäschen 27.05.2014


Hallo Frau Röder, meine beiden "Kleinen" und ich sind in ein Haus mit Garten gezogen. Nun überlege ich die beiden auch öfters in den Garten zu setzen. Der Rasen wird zwei Mal im Jahr mit Langzeitdünger behandelt. Muss ich etwas beachten bzw. ist das schädlich für die Beiden? Anbei noch ein süßes Foto, wahrscheinlich mit Seltenheitswert. Ich würde mich über eine Antwort freuen. Viele liebe Grüße von uns allen Andrea Klaus - 06.05.2014



Pepper (das schwarze kaninchen) und Schneeball (das weiße kaninchen) haben sich schon eingelebt. Sie fressen heu vom Boden (obwohl es eine Heuraufe mit Kräuterheu gibt) und putzen sich. Schneeball ist ein echtes Energiebündel. Sie flitzt hin und her...






Lieblingsplatz!




Guten Abend Euch Beiden, ich schick mal 2 Fotos, damit Ihr sehr, wie fleißig Micky beim Wegräumen des Weihnachtsbaumes geholfen hat. und dann, ja.....hat Micky schon mal mit dem Renovierungsvorbereitungen in Marcels Zimmer begonnen..... Liebe Grüsse




Hallo liebe Familie Röder, ein kleiner aber ganz besonders lieber dank für die tollen ratschläge und tips....wir freuen uns sehr und unsere kaninchen auch...:-)die kaninchen blumenwiese kommt so allmählich...bin sehr gespannt





Fotogruß von Familie Krysiak